Review zu Red Obsidian Remnant von Beijing New Era Network Technology Co., Ltd.


Author: A.S. | Verfasst am: 26.11.2017 | Aktualisiert am: 17.02.2018

Red Obsidian Remnant
Veröffentlicht: 2017
Plattform: Steam
Genre: Rogue-like
Beinhaltet: Unity3D Analytics, Cloudfront
hosts: Details

Abgesehen von der Länge des Firmennamens ist das Spiel eigentlich ok... Beim näheren Hinschauen findet man hier aber wieder einen Titel vor, der vom Spieler massig Daten aufnimmt.

Gesammelt werden folgende Daten während des Spielens:


Programmname, UserID, Session, Plattforminfos, GeräteID, Spielzeitdauer , Betriebssystem inkl. Architektur, Motherboardkennung, Desktopname, Chipsatzkennung inkl. Taktung, Auflösung, detaillierte Grafikkarteninfos und einiges anderes mehr...

Zusammenfassung der abgerufenen gefundenen Domains im Spiel:



  1. time.is
  2. config.uca.cloud.unity3d.com
  3. cdp.cloud.unity3d.com
  4. c735fa223fb16fb135c387781f0fadf6.cloudfront.net


Erst mit Mitwirkung des Spielers aktiv - Herstellerlink unter "About Us" (chinesisch, verlangt Registrierung):




  1. weibo.com/rostudio


Homepage sollte mit Übersetzung kein Problem darstellen. Schwierig wird es aus Eigenerfahrung nur wenn chinesische Captchas auftauchen ;] Außerdem wird oft auch nach der Handynummer oder einem QQ-Account zwecks Verifizierung gefragt. Bestätigungs-SMS kommen mitunter gar nicht an, aber das ist das normale Prozedre. Einfach etwas Zeit und Geduld mitbringen.

Wer dem Ganzen einen Block vorschiebt, kann dennoch mitunter ohne Sorge von Datenabfluss die ein oder andere Runde in dem Titel bestreiten...
[Update 28.05.2019, 03:57:05]
Gameindustry.de und sämtliche Inhalte sofern nicht anders angegeben
© 2004-2019 by „ペンギン“, - PT Designs - Hier veröffentlichte Hosts stehen unter Creative Commons License

Zurück zum Seitenanfang